Willkommen 2018...


Bildwerke

Aus groben rotem Ziegelton, rohem Eisen und heimischen Hölzern werden ausgefallene Bildwerke gefertigt. Jede Keramikfigur ist handmodelliert und damit ein Unikat. Die Wetter- und Frostbeständigkeit wird durch die hohe Brenntemperatur von 1200 Grad erreicht.

ScherbenWerk

Der Name ScherbenWerk leitet sich von dem Hauptwerkstoff Ton ab. Als Scherben wird gebrannter Ton bezeichnet, der zweite Begriff Werk verweist auf das daraus entstandene Objekt.

 


Ein Besuch im ScherbenWerk


In der malerischen Büdinger Altstadt gibt es etwas ganz Besonderes zu entdecken: Das ScherbenWerk. Die kleine Galerie im historischen Fachwerkbau aus dem 18. Jahrhundert ist in der Regel jeden Samstag von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Zu entdecken gibt es zahlreiche Objekte und Figuren, die in Wandnischen und vor alten Sandsteinwänden präsentiert werden. Die Anschrift und aktuellen Informationen und Ausstellungen finden Sie am rechten Seitenrand. 

Die vollständig erhaltene historische Altstadt von Büdingen mit dem ehemaligen Wasserschloss bietet viele Sehenswürdigkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.buedingen.info